CiviCRM - Software für Vereine - Gemeinsam ermöglichen - Software für Engagierte

Egal ob Non-Profit-Organisation, Stiftung oder Verein, alle benötigen heutzutage zur Verwaltung eine verlässliche Software. Aber viele ehrenamtlich geführte oder spendenfinanzierte Organisationen müssen jede Ausgabe genau abwägen. Kommerzielle Software ist dabei entweder zu teuer oder nicht unbedingt für die Bedürfnisse von Vereinen etc. angepasst. Doch diese Lücke füllt eine kostenlose Software: CiviCRM

Was bietet Software für Engagierte für meine Organisation?

Über den gemeinnützigen Software für Engagierte e.V. haben sich viele deutsche CiviCRM-Anwender zusammengeschlossen. Wir vertreten die deutschen Anwender im internationalen Projekt und bieten das Netzwerk für gemeinsame Anpassungen und Weiterentwicklungen. So können wir gemeinsam von den Anpassungen aller profitieren oder sie gezielt voran treiben.

Blog - Neuigkeiten

Hier erfahren Sie neuste Entwicklungen in der deutschsprachigen CiviCRM-Community

EILMELDUNG: Security Release 4.3.7

Wichtiger Hinweis: Es gibt ein aktuelles Security Update, das auf allen öffentlich zugänglichen CiviCRM-Installationen so schnell wie möglich eingespielt werden sollte.

Nähere Infos gibt es hier:
http://civicrm.org/blogs/colemanw/security-releases-civicrm-4212-437-44b...

Das neue Release 4.4 steht vor der Tür - es soll im Laufe der Kalenderwoche 41 veröffentlicht werden.

Trotzdem sollte man das Security Release so schnell wie möglich einspielen - ich würde den sofortigen Update zumindest für alle Installationen dringend empfehlen, die öffentlich zugängliche Eingabeformulare haben.

In der Version 4.4 wird der Fehler ebenfalls bereits behoben sein. Das gleiche gilt für die "Long Term Support"-Version, die für all diejenigen gepflegt wird, die aus den verschiedensten Gründen noch mit dem Release 4.2 arbeiten - die aktuelle Versionsnummer dort ist 4.2.12.

Die eigenen Aufgaben im Blick: Activity Report anpassen

CiviCRM: Screenshot Acitivities anpassen
Mit Hilfe von Activities (dt. Aktivitäten) könnt ihr alle Aufgaben mit eueren Interessenten einfach erledigen. Gleich nach der Anmeldung bei CiviCRM könnt ihr euere Aufgaben im Dashboard sehen – wenn ihr den entsprechenden Report (dt. Bericht) angepasst habt. Das geht mit wenigen Klicks.

Noch sind einige Plätze frei: CiviCRM-Treffen 19.+20. Oktober 2013

Nachdem sich am 3. und 4. Oktober 2013 die "CiviCRM-Welt" bei der CiviCon in London getroffen hatte, kommt jetzt die deutsche CiviCRM-Community zusammen: Anwender, Admins, Implementierer und Entwickler, die in Deutschland an CiviCRM arbeiten, treffen sich im Linuxhotel in Essen Horst:

Samstag 19. und Sonntag, 20. Oktober 2013 im Linuxhotel in Essen (www.linuxhotel.de)

Das Treffen ist als "Barcamp" gedacht. Dieses Veranstaltungsformat hatte bereits bei den beiden letzten Treffen sehr gut funktioniert: Denn hier gibt es keine vorgegebene Agenda und es werden auch keine fertigen Präsentationen abgespult. Stattdessen stehen die Teilnehmer im Mittelpunkt, und sprechen über die Themen, die sie interessieren.

Inhalte könnten zum Beispiel sein:

  • Kurzer Bericht von der CiviCon in London am 3. und 4. Oktober, wo mehrere von uns dabei waren.
    Erfahrungsaustausch SEPA-Lastschriften: Was ist der aktuelle Stand bezüglich der "weißen Lastschriften"? Wie wird CiviSEPA arbeiten, das mit Version 4.4 veröffentlicht wird? Welche Strategien verfolgen unsere Organisationen für die Umstellung?
  • Anwenderdokumentation auf Deutsch - und wie können wir die deutsche Übersetzung gemeinsam weiter verbessern?
  • Was ist der Stand bei den "deutschen Spezialitäten": Mitgliedschaften, Anreden, Spendenbescheinigungen
  • How To: Reports anpassen
  • Vorstellung von "Software für Engagierte e.V."
  • Vorstellung von aktuellen CiviCRM-Einführungsprojekten

Teilnahmebeitrag: 95 Euro (enthält: 1 Übernachtung im Zweibett- oder ggf. Dreibettzimmer mit Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen, inkl. Getränke).

Hier geht es zur Online-Anmeldung!

Ein Kochbuch für CiviCRM

Bereits vor einigen Monaten angekündigt, ist jetzt das neue "CiviCRM Cookbook" von Tony Horrocks erschienen. "Natürlich" auf englisch, aber für viele von uns doch von Interesse:

 

CiviCRM Cookbook

Das Buch kostet als pdf (inkl. englischer Tax) 21,42 € - und ich habe es mir auch gleich bestellt.

SECURITY Release: CiviCRM 4.3.4

Es gibt ein Security Release für CiviCRM, das für alle öffentlich zugänglichen Installationen von CiviCRM relevant ist.
Es wird empfohlen, unverzüglich das Update durchzuführen. Es werden sicherheitskritische Punkte geupdatet und es befinden sich eine Menge Bugfixes in dieser Version.

Hier werden die Neuerungen beschrieben:
http://civicrm.org/blogs/colemanw/security-release-civicrm-434

Make it Happen

Liebe CiviCRM-Anwender/innen:

Vorweg der Dank an alle, die sich bereits - bei "Software für Engagierte" oder den anderen Partnern - engagiert haben: Mit eurer Unterstützung sind wir auf einem guten Weg!

Aber - in Kurzfassung ("tldr"): Wir brauchen weitere Unterstützung, um die SEPA-Lastschriften in CiviCRM möglichst optimal einzubinden!

Resümee zum CiviCRM Treffen in Berlin am 25.04.2013

Das Treffen hat diesmal (erwartungsgemäß) in einer kleineren Runde
stattgefunden als das Erste. Demzufolge war kein allzu strukturierter
Ablauf noetig. Nach der üblichen Vorstellungsrunde haben wir nach und
nach diverse Themen angesprochen:

- Das Angekuendigte Thema "Anreden" haben wir nur relativ kurz
behandelt, da Esther doch nicht dabei sein konnte -- vielleicht
vertiefen wir es ein anderes Mal noch etwas mehr...

Im Wesentlichen haben wir unsere bisherigen Überlegungen
diesbezüglich beim SfE geschildert:

Auf zu neuen Ufern: Berichte mit CiviCRM

Über das wichtige Thema „Berichte/Reports“ sprachen Anwender von CiviCRM am 22. Mai 2013 in Köln. Am Ende des Abends war klar: Je besser die Dateneingabe konfiguriert ist, desto nützlicher sind die Informationen, die aus der Datenbank geholt werden können.

CiviCRM-Treffen am 22. Mai in Köln (Benedikt Kaleß Forum ZFD)

Hier nun die erste Einladung für ein Regionaltreffen in Köln.

Das Treffen wird am 22. Mai um 17 Uhr beim Forum Ziviler Friedensdienst e.V. in Köln-Ehrenfeld, Am Kölner Brett 8
stattfinden.
Wegbeschreibung: http://www.forumzfd.de/kontakt

Thema bei diesem Treffen werden Reportings sein.
- Wie nutzt man Berichte?
- Wie richtet man sie ein?
- Wie findet man Antworten auf die Fragen, die man an seine Daten hat?

Daneben bleibt sicher Zeit für Austausch und Anwenderfragen.

SEPA oder das mysteriöse Projekt Sechzig …

Bei unserem zweiten Treffen kamen 18 Anwender zusammen, um die weitere Entwicklung von CiviCRM zu besprechen. Schwerpunkt war die Einführung von SEPA: Unsere Software wird bald für den neuen europäischen Bank-Standard fit gemacht.

Seiten