CiviCRM - Software für Vereine - Gemeinsam ermöglichen - Software für Engagierte

Egal ob Non-Profit-Organisation, Stiftung oder Verein, alle benötigen heutzutage zur Verwaltung eine verlässliche Software. Aber viele ehrenamtlich geführte oder spendenfinanzierte Organisationen müssen jede Ausgabe genau abwägen. Kommerzielle Software ist dabei entweder zu teuer oder nicht unbedingt für die Bedürfnisse von Vereinen etc. angepasst. Doch diese Lücke füllt eine kostenlose Software: CiviCRM

Was bietet Software für Engagierte für meine Organisation?

Über den gemeinnützigen Software für Engagierte e.V. haben sich viele deutsche CiviCRM-Anwender zusammengeschlossen. Wir vertreten die deutschen Anwender im internationalen Projekt und bieten das Netzwerk für gemeinsame Anpassungen und Weiterentwicklungen. So können wir gemeinsam von den Anpassungen aller profitieren oder sie gezielt voran treiben.

Blog - Neuigkeiten

Hier erfahren Sie neuste Entwicklungen in der deutschsprachigen CiviCRM-Community

Das war das CiviCamp in Halle

TeilnehmerInnen des CiviCAMP 2018 vor dem Peissnitzhaus Halle

CiviCRM-Anwender, -Implementierer und -Interessierte zusammenbringen: Das ist das Ziel der CiviCamps, die von der CiviCRM-Community auf der ganzen Welt veranstaltet werden. Seit diesem Jahr veranstaltet Software für Engagiere e.V. einmal im Jahr ein CiviCamp für die deutsche Community.

CiviCRM-Treffen in Leipzig: 11. Oktober 2017

Immer schon mal Lust gehabt, CiviCRM kennenzulernen?
Am Mittwoch, 11. Oktober 2017, ab 17:00 gibt es ein offenes Treffen in Leipzig!

Erstmals in Deutschland: CiviCon Cologne am 9. Juni 2017

CiviCRM ist weltweit das führende open source CRM-System - genutzt von fast 11.000 NGO's und gemeinnützigen Organisationen. In einer solchen großen Community ist der Austausch wichtig: Schon seit Jahren wird daher regelmäßig die CiviCon veranstaltet. Auf dieser ein- bis zweitägigen Konferenz kommen Entwickler aus dem CiviCRM Core Team, Implementierer und Anwender zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig neue Impulse zur Arbeit mit CiviCRM zu geben.

Seiten