CiviCRM - Software für Vereine - Gemeinsam ermöglichen - Software für Engagierte

Egal ob Non-Profit-Organisation, Stiftung oder Verein, alle benötigen heutzutage zur Verwaltung eine verlässliche Software. Aber viele ehrenamtlich geführte oder spendenfinanzierte Organisationen müssen jede Ausgabe genau abwägen. Kommerzielle Software ist dabei entweder zu teuer oder nicht unbedingt für die Bedürfnisse von Vereinen etc. angepasst. Doch diese Lücke füllt eine kostenlose Software: CiviCRM

Was bietet Software für Engagierte für meine Organisation?

Über den gemeinnützigen Software für Engagierte e.V. haben sich viele deutsche CiviCRM-Anwender zusammengeschlossen. Wir vertreten die deutschen Anwender im internationalen Projekt und bieten das Netzwerk für gemeinsame Anpassungen und Weiterentwicklungen. So können wir gemeinsam von den Anpassungen aller profitieren oder sie gezielt voran treiben.

Blog - Neuigkeiten

Hier erfahren Sie neuste Entwicklungen in der deutschsprachigen CiviCRM-Community

Erstes Hamburger Community-Treffen am Do, 30. Januar 2020

Nach dem CiviCamp 2019 in Hamburg hat sich eine lokale Communitygruppe zusammengefunden, die sich ab sofort etwa vierteljährlich treffen möchte. Unter dem Titel "civiRegioCamp" öffnet dabei jeweils eine Hamburger Organisation als Gastgeberin ihre Türen. Die Veranstaltung wird bei den verschiedenen teilnehmenden NGOs reihum stattfinden.

Das war das CiviCamp 2019 in Hamburg

TeilnehmerInnen in der Begrüßungssession

CiviCRM-AnwenderInnen, -ImplementiererInnen und -Interessierte zusammenbringen: Das ist das Ziel der CiviCamps, die von der CiviCRM-Community auf der ganzen Welt veranstaltet werden. 68 User, EntwicklerInnen und Interessierte aus ganz Deutschland und sogar je ein Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz trafen sich bei unserem diesjährigen CiviCamp in Hamburg und tauschten sich aus über Themen von A wie Anfangen über M wie Motivationsmode bis Z wie Zuwendungsbescheinigung.

CiviCamp Hamburg am 18. November

Logo des CiviCamps Hamburg 2019

CiviCRM-AnwenderInnen, -ImplementiererInnen und -Interessierte zusammenbringen: Das ist das Ziel der CiviCamps, die von der CiviCRM-Community auf der ganzen Welt veranstaltet werden.

Software für Engagierte e.V. lädt am 18. November zum CiviCamp nach Hamburg. In einem ganztägigen Workshopprogramm können Interessierte auch ohne Vorkenntnisse CiviCRM kennenlernen, AnwenderInnen neue Funktionen kennenlernen, Fortgeschrittene sich auf den aktuellen Stand der Entwicklungen bringen. Zudem stellen mehrere Organisationen ihren use case vor und bieten so weitere Anregungen. Last but not least: Es gibt wie immer reichlich Gelegenheit für Vernetzung und Austausch.

mehr erfahren...

Seiten